Veranstaltung

Das Schönste Schwarz

Das Schönste Schwarz

Das Schönste Schwarz, (letztes Jahr bei uns zu Gast mit dem vorherigen Bandnamen "DEIDSCH, DIALEKT & A BISSL BLUES")

 ... ist eine neue, aufstrebende Musikformation, ein außergewöhnliches Generationenprojekt, aus dem Tullnerfeld.

Tiefgründig, eigenständig, abwechslungsreich, auf Deutsch, im Dialekt. Das Schönste Schwarz, gemischt aus farbigen Pigmenten, zusammengesetzt durch Stimmungen und Melodien, in hoher Konzentration.

Auf individuelle Art und Weise verpacken die Musiker ihre Texte aus dem Leben, Erlebten, Lachen und Leiden in klassische Bluesabläufe oder freie, funkige Rhythmen und regen auf sensible Weise zum Nachdenken aber auch Schmunzeln an. Die Songs zeichnen sich durch ihre kritischen und ironischen Töne aus, etwas Rauhes, Analoges, Elegantes.

„Unseren Stil würde ich als Bluesrock beschreiben. Vielleicht Dialekt-Bluesrock.. Ich denk mir, der Georg ist unser Liedermacher, der Norbert spielt Blues, der Markus Jazz, und ich Rock. Und am Ende passt’s schön zusammen.“ erzählt Sebastian Vogler.

Das Schönste Schwarz, das sind

Georg Loibnegger - Gesang und Gitarre

Norbert Neumayr - Gesang und Bluesharp

Sebastian Vogler - Gitarre

Markus Gruber – Schlagzeug

angetrieben und inspiriert neue Musik zu schaffen.

https://www.facebook.com/DasSchoensteSchwarz/?fref=ts

Ort: 's Baumgarten Wohnzimmer

Zurück

Das Schönste Schwarz

Das Schönste Schwarz

Das Schönste Schwarz, (letztes Jahr bei uns zu Gast mit dem vorherigen Bandnamen "DEIDSCH, DIALEKT & A BISSL BLUES")

 ... ist eine neue, aufstrebende Musikformation, ein außergewöhnliches Generationenprojekt, aus dem Tullnerfeld.

Tiefgründig, eigenständig, abwechslungsreich, auf Deutsch, im Dialekt. Das Schönste Schwarz, gemischt aus farbigen Pigmenten, zusammengesetzt durch Stimmungen und Melodien, in hoher Konzentration.

Auf individuelle Art und Weise verpacken die Musiker ihre Texte aus dem Leben, Erlebten, Lachen und Leiden in klassische Bluesabläufe oder freie, funkige Rhythmen und regen auf sensible Weise zum Nachdenken aber auch Schmunzeln an. Die Songs zeichnen sich durch ihre kritischen und ironischen Töne aus, etwas Rauhes, Analoges, Elegantes.

„Unseren Stil würde ich als Bluesrock beschreiben. Vielleicht Dialekt-Bluesrock.. Ich denk mir, der Georg ist unser Liedermacher, der Norbert spielt Blues, der Markus Jazz, und ich Rock. Und am Ende passt’s schön zusammen.“ erzählt Sebastian Vogler.

Das Schönste Schwarz, das sind

Georg Loibnegger - Gesang und Gitarre

Norbert Neumayr - Gesang und Bluesharp

Sebastian Vogler - Gitarre

Markus Gruber – Schlagzeug

angetrieben und inspiriert neue Musik zu schaffen.

https://www.facebook.com/DasSchoensteSchwarz/?fref=ts

Ort: 's Baumgarten Wohnzimmer

Zurück