Veranstaltung

2021-10-14

Donnerstag, 2021-10-14

dog&SCHWOAZ & HMW

„Mei Eigane Version“ - oder: Wie man Dylan, Beatles & Co. nach Wien holt

Ein kleiner Konzertabend, an dem die beiden Wiener Singer-Songwriter über das "Covermachen" im Allgemeinen und über ihre selbstgebauten Coverversionen im Speziellen ein Wenig raisonieren. Was vermutlich nicht ganz humorfrei ablaufen wird. Natürlich werden ihre Lieblingscovers von ihnen selbst auch live vorgetragen.

Die beiden Akteure des Abends:

dog&SCHWOAZ
fabriziert seit seinem fünften Lebensjahr eigene Lieder und begann 17jährig mit Übersetzungen vorwiegend englischsprachiger Originale. Zum heurigen 80er von Bob Dylan hat er dessen „My Own Version of You“ ins Wienerische übertragen, das dem Abend im Kreuzberg seinen Titel gab. In der Zeitspanne dazwischen entstanden unzählige Covers und verschwanden wieder. Spätestens seit dem Debütalbum dog&SCHWOAZ (2016) ist er fixer Bestandteil der Wiener Singer-Songwriter Szene. Sein Motto beim Covern: „Was jetzt nicht geht, geht später (auch nicht)!“

HMW
hat irgendwann in den 80er Jahren begonnen, eigene Lieder zu schreiben, aber eben auch fremdsprachige Lieder in den Wiener Dialekt zu übertragen. Und er hat eigentlich nie wirklich aufgehört damit. Manche der Lieder sind in der Schublade geblieben, manche hat er bei Konzerten gesungen und einige davon hat das Wiener Volkssänger-Duo »Lipp & Lenz« ins Repertoire aufgenommen. Im SBaumgarten wird er sehr alte, viele unbekannte, aber auch ein paar neue Beispiele aus seiner Feder präsentieren.

Hier ein dog&SCHWOAZ-Video:
"Mei Eigane Version von Dir"
https://youtu.be/MyrCyOOW580