's Baumgarten Wohnzimmerkalender

Hier finden Sie eine aktuelle Übersicht über Aktivitäten in unserem Wohnzimmer

Freitags gibt es (endlich) wieder Kultur bei uns! Aufgrund der derzeitigen Verordnungen ist die Besucherzahl noch eingeschränkt. Aus diesem Grund ersuchen wir dringend um Reservierung. Danke fürs Verständnis!

Wir bieten Künstlern, Kulinarik-Produzenten oder Händlern die Möglichkeit zur Präsentation ihrer Werke in Form von Degustation, Kunst, Musik, Kabarett oder Lesungen. Lokales steht im Vordergrund, aber auch Internationales wird hier gerne verkostet, gesehen und gehört. Wenn nicht ausdrücklich erwähnt gilt für Gäste freier Eintritt, Hutspende für Künstler wird erbeten.

(Freitag)

Betty Semper

19:30 - 22:00

Betty´s Debüt im Wohnzimmer

Betty Semper, geboren in Antigua und aufgewachsen in London, lebt und arbeitet seit Jahren in Wien und zählt zu den besten Blues-, Soul-, Funk- und Gospelsängerinnen weltweit.

Sie musizierte bereits u.a. mit Eric Clapton, Chris de Burgh, Osibisa, Gloria Gaynor; Wolfgang Ambros, Ostbahn Kurti und Boris Bukowski. Mit Supermax tourte sie durch Russland und Bulgarien und aktuell singt sie im „Dancing Stars“-Ensemble.

Diesmal hat Betty S. viele eigene Songs im Gepäck, und welche Musikerkollegen sie als Überraschung mitbringt, darf mit Spannung erwartet werden!

(Samstag)

Claudia Heidegger

19:30 - 22:00

Claudia Heidegger

©Georg Cizek-Graf, 2017

“Ängste, Träume, Hoffnung und Liebe - Geschichten vom Leben, das sind die Themen in den Songs von Claudia Heidegger.

In London entwickelte die Sängerin, Liedermacherin und “Virtuosin der leisen Töne” ihre eigene musikalische Sprache, ihre Stimme erinnert an Mary Hopkin, ihre Songs an Joni Mitchell. Nach intensiven und spannenden Jahren und zwei EP Releases in der englischen Hauptstadt, kehrte die Tiroler Musikerin 2015 nach Österreich zurück, seither singt und erzählt sie ihre Songs und Geschichten aus ihrer neuen Wahlheimat Wien. Natürlich puristische Arrangements und zauberhafte Klänge laden ein in eine märchenhafte Welt voll von phantastischen Bildern und Texten, die bezaubern, manchmal bedrücken, oft überraschen, und auf jeden Fall zum Nachdenken anregen.“

www.claudiaheidegger.com

(Freitag)

Dark’n’Rainbow

19:30 - 22:00

Blues, Soul und mehr ...

Akustischer Abend mit Gitarre und Loopgerät (Darko Ignjatovic) und Stimme (Iris Rainbow)

....eventuell mit so manchem Gast/Gästin auf der Bühne.

Wir spielen Blues, Soul und vieles mehr.
(Eric Clapton, Prince, Stevie Wonder, alte und neue Blueser u.v.m.)

(Freitag)

Harald Gangl Trio

19:30 - 22:00

Harald Gangl / Claudia K. / Franz Haselsteiner

Harald Gangl, der Singer-Songwriter mit der warmherzigen Stimme, nimmt sein Publikum auf einen spannenden und sensitiven Trip, durch die Geschichten, die das Leben für ihn schrieben, mit.
Gefühlvoll unterstützt von Franz Haselsteiner am Akkordeon, sowie von der kraftvollen Sängerin und Bassistin Claudia K., verschmelzen die Eigenkompositionen zu einer Reihe von Kleinoden, die man nicht alle Tage zu Hören bekommt.

(Freitag)

Reservierung

19:30 - 22:00

Reservierung

Details folgen

(Freitag)

Reservierung CB

Reservierung

Details folgen

(Freitag)

Karin Daym - SOLO

19:30 - 22:00

Karin Daym

Karin Daym, geboren am 3. August 1967 in den Cottonfields der Favoritner "Kreta", zuerst nur geboren für nächtelange Wiedner Boogiewoogie-Tanzschlachten, schließlich an den Kontrabass übersiedelt - heute eine fleissige Pendlerin zwischen Bandacts aller Art und meinem eigenen Weg. Heute bin ich eine vielbeschäftigte Musikerin am Kontrabass und an der Solo-Gitarre.

(Freitag)

Susanne Plahl & The Lightning Rod

19:30 - 22:00

Reservierung

Details folgen

(Freitag)

Reservierung CB

Reservierung

Details folgen

(Freitag)

Matthias Kempf & Martin Mader

19:30 - 22:00

Reservierung

Details folgen

Juni 2020

(Freitag)

Marlyn&Stern

19:30 - 22:00

Um Reservierung wird gebeten

Wir ersuchen aufgrund der derzeitigen Einschränkung an Sitzplätzen dringend um Reservierung.

Melange aus World Music, Folk und Singer Songwriting; Ein Konzert mit Marlyn&Stern wirkt „wie eine Woche Urlaub“, wurde schon kolportiert.  Als Geheimtipp begeistern sie Ihr Publikum: Eric´s Virtuosität an der Akustikgitarre und seine feinfühligen Kompositionen gleichermaßen, wie Lisa´s außergewöhnliche Stimme und strahlende Bühnenpräsenz.

Polyphonie und Resonanz: Marlyn&Stern versprühen pure Freude an Musik! Ihre sanften Klangweltern laden das  Publikum diese Auszeit zu genießen. Freuen Sie sich auf einen Abend im Musikwohnzimmer: feinfühlige Neuinterpretationen traditioneller Lieder, Filmmusik im Kopf, eine musikalische Reise um die Welt.

Eric Spitzer-Marlyn gewann als Austro-Amerikaner 1970  mit „Returned to Italy“ die Showchance in Österreich und  absolvierte sein Studium im Bereich Ton- und Film/Fernsehtechnik/Filmregie in Los Angeles. In den 80ern ging er für viele Jahre nach New York, wo er im damals weltgrößten Studio Hit Factory mitarbeitete u.a. bei  Paul Simons „Graceland“, Bruce Springsteens „Born in the USA“, Yoko Onos „Season of Glass“. Als Musiker und Redakteur arbeitete Eric Spitzer-Marlyn für verschiedene  Fernsehformate mit ABBA, John Lennon, Peter Gabriel, Eric Clapton oder Phil Collins.  Seit Mitte der 90er ist er an der Universität für Musik und darstellende Kunst in Wien tätig. Die erste Zusammenarbeit mit dem Regisseur Werner Herzog ergab sich bei "Mein liebster Feind". Weiters arbeitete er  bei den Filmen "The White Diamond" , "Höhle der vergessenen Träume" u.v.m. Seit 2015 zählt er zur Jury der Grammy Awards.

Lisa Stern kommt aus dem sonnigen Süden Österreichs. Seit Ihrem Schauspieldiplom in Wien, arbeitet sie in verschiedenen Bühnen- und Studioproduktionen . Alles dreht sich bei ihr  rund um Theater, Film, Musik, Körper und Stimme.  Ihr künstlerischer Werdegang reicht vom Burgtheater bis zum Jazzfestival Tirana. Seit 2011 widmet sie sich intensiv der Spiraldynamik®  und  ist mittlerweile Dozentin. Als Referentin wurde  sie u.a. für Chorakademie /Stift Ossiach, Kärntner Landesmuseum /Klagenfurt,  NÖ Landesregierung /St.Pölten, Fonds Soziales Wien, ergotherapie austria gebucht. Ihre Cd-Produktionen sind ganz der menschlichen Stimme und Ihrer Vielfalt gewidmet.

http://www.marlyn-stern.com/

(Freitag)

L&C

19:30 - 22:00

Lukas Vendl & Carmen Semler

Lukas Vendl: Mit Fingerpicking, vereint er viele Stilrichtungen der akustischen Gitarre in seinen Arrangements

Carmen Semler: Eine charmante Sängerin, die mit ihrer Spielfreude & Stimme berührt

Ausgewählte Songs – ausgewählt interpretiert

(Freitag)

Silke & Pascal

19:30 - 22:00

Silke Gert & Pascal Schut

Two.Three.Four Times Smooth, ein Projekt, das vom Duo bis zum Quartett bei ihren Auftritten durch eine anspruchsvolle Performance den Funken ins Publikum überspringen lässt. Die breite Palette an Musikstilen umfasst Eigenkompositionen sowie ausgewählte Jazz- und Popstandards.

Die Multiinstrumentalistin Silke Gert, die am liebsten ihr Saxophon mit im Gepäck hat und der Gitarrist Pascal Schut versprechen einen stimmungsvollen Abend. Bereits seit vielen Jahren geben die Steirerin und der Niederländer erfolgreich Konzerte im großen und kleinen Rahmen. Die beiden Wahlwiener lieben es auf der Bühne zu stehen und das Publikum mit ihrer Musik zu begeistern.

http://www.silkegert.at/

(Freitag)

Harry Ahamer - SOLO

19:30

Acoustic Blues-Funk & Soul-Songs auf Mundart

Foto: Philipp Leuchtenmüller

Wenn er nicht gerade mit seiner Band tourt, gibt es den Oberösterreichischen Sänger, Songwriter und Gitarristen Harry Ahamer, der uns mit seinen beiden Mundartalben (steh auf-2009 und zuwa-2012) bereits etliche Songs mit Kultcharakter bescherte, auch mal SOLO zu hören. Ein intimer Hörgenuss der Extraklasse den man sich nicht entgehen lassen sollte.

Coole Gitarrengrooves und eine unverwechselbare, rauchige Stimme sind die Zutaten aus denen der Vokalist sein klingendes Gericht kreiert, das in seinen größten Momenten den höchsten Ansprüchen des Gourmetkritikers und Musikfans gleichermaßen genügt.

www.harryahamer.at

(Samstag)

Harry Ahamer - SOLO - Zusatztermin

19:30

Acoustic Blues-Funk & Soul-Songs auf Mundart

Foto: Philipp Leuchtenmüller

Wenn er nicht gerade mit seiner Band tourt, gibt es den Oberösterreichischen Sänger, Songwriter und Gitarristen Harry Ahamer, der uns mit seinen beiden Mundartalben (steh auf-2009 und zuwa-2012) bereits etliche Songs mit Kultcharakter bescherte, auch mal SOLO zu hören. Ein intimer Hörgenuss der Extraklasse den man sich nicht entgehen lassen sollte.

Coole Gitarrengrooves und eine unverwechselbare, rauchige Stimme sind die Zutaten aus denen der Vokalist sein klingendes Gericht kreiert, das in seinen größten Momenten den höchsten Ansprüchen des Gourmetkritikers und Musikfans gleichermaßen genügt.

www.harryahamer.at