Veranstaltung

März 2017

Freitag, 2017-03-03

BIST DU UNTERLIEBT? - Selbstliebe für Anfänger

Eugen Prehsler

BIST DU UNTERLIEBT? - Selbstliebe für Anfänger    

Das Bühnenstück. Ca. zweimal 50 Minuten.

Die Unterliebe ist ein Volkszustand. So sehr sie für den Einzelnen ungut ist, so groß ist ihr Nutzen für die Gesellschaft und das „System“. Unterliebe ist einfach super! Unterliebe muss sein.

Wie wir in die Unterliebe geführt werden, wer seinen Nutzen davon hat und wie man/frau sich davon befreien kann, darüber philosophiert Comedy-Coach Eugen Prehsler. „Überraschend amüsant.“ Wie schon Die Presse über das Buch urteilte. Mit Selbstironie, Augenzwinkern und Beispielen, die jede und jeder kennt, wird die Beweisführung erbracht, dass ohne die Unterliebe Kinder nicht mehr pflegeleicht wären, die Politik glaubwürdig sein müsste und das Bruttosozialprodukt massiv schrumpfen würde.

www.prehsler.at

https://www.facebook.com/eugen.prehsler

Freitag, 2017-03-10

Carn Mor Whisky Tasting

„A Scotch Mystery Tour“

Dem Motto folgend – ein geheimnisvolles Line-Up:
9 Schottische Whiskys aus den Regionen Highland, Speyside, Islay und aus den Lowlands zwischen 6 und 28 Jahre alt.

2 Whiskys @ 46 % vol.
1 Whisky @ 55,20% vol.
1 Whisky @ 54,70% vol.
1 Whisky @ 47,10% vol.
1 Whisky @ 50,10% vol.
1 Whisky @ 59,70% vol.
1 Whisky @ 58,10% vol.
1 Whisky @ 58,90% vol.
Alle schottischen Whiskys werden unbelastet von Namen, Alter, etc. als Nummer 1 – 9 verkostet.
Keine Angst ..., die Whiskys müssen nicht erraten werden. Vielleicht ergibt sich an den Tischen aber eine rege Diskussion. Am Ende des Tastings erfolgt jedenfalls die Auflösung.
Das Menu vorne weg zur Stärkung:
- Paradeiser-Suppe mit frischen Kräutern
- Huhn auf Datteln und Orangen mit Erdäpfeln im Speckmantel und
- gefüllter Bratapfel auf Vanille/Zimtspiegel
Sollten Sie vegetarische Kost bevorzugen, besteht die Möglichkeit vor Ort ein à la carte Gericht auszuwählen.

Für die Càrn Mòr Society Mitglieder und ihre Freunde beträgt der Kostenbeitrag für die „Scotch Mystery Tour“ inkl. Menü € 48,- p. P.
Bitte beachten Sie - die Mindestteilnehmerzahl, um das Tasting abhalten zu können, beträgt 25 Gäste, maximal 35, daher bitten wir um zeitgerechte Anmeldung an office@gillespiepartners.com.

Details/ Anmeldung

Samstag, 2017-03-11

Carn Mor Whisky Tasting - Zusatztermin

Zusatztermin: „A Scotch Mystery Tour“

Aufgrund der großen Nachfrage wird ein zweiter Verkostungstermin eingeschoben:

Dem Motto folgend – ein geheimnisvolles Line-Up:
9 Schottische Whiskys aus den Regionen Highland, Speyside, Islay und aus den Lowlands zwischen 6 und 28 Jahre alt.

2 Whiskys @ 46 % vol.
1 Whisky @ 55,20% vol.
1 Whisky @ 54,70% vol.
1 Whisky @ 47,10% vol.
1 Whisky @ 50,10% vol.
1 Whisky @ 59,70% vol.
1 Whisky @ 58,10% vol.
1 Whisky @ 58,90% vol.
Alle schottischen Whiskys werden unbelastet von Namen, Alter, etc. als Nummer 1 – 9 verkostet.
Keine Angst ..., die Whiskys müssen nicht erraten werden. Vielleicht ergibt sich an den Tischen aber eine rege Diskussion. Am Ende des Tastings erfolgt jedenfalls die Auflösung.
Das Menu vorne weg zur Stärkung:
- Paradeiser-Suppe mit frischen Kräutern
- Huhn auf Datteln und Orangen mit Erdäpfeln im Speckmantel und
- gefüllter Bratapfel auf Vanille/Zimtspiegel
Sollten Sie vegetarische Kost bevorzugen, besteht die Möglichkeit vor Ort ein à la carte Gericht auszuwählen.

Für die Càrn Mòr Society Mitglieder und ihre Freunde beträgt der Kostenbeitrag für die „Scotch Mystery Tour“ inkl. Menü € 48,- p. P.
Bitte beachten Sie - die Mindestteilnehmerzahl, um das Tasting abhalten zu können, beträgt 25 Gäste, maximal 35, daher bitten wir um zeitgerechte Anmeldung an office@gillespiepartners.com.

Details/ Anmeldung

Freitag, 2017-03-17

3er

3er - Michalke – Majneri – Mitterlehner

Christoph Michalke, Carl Majneri und Jürgen Mitterlehner, bekannt von der Wiener Dialektband remasuri, geben eines ihrer seltenen Gastspiele im Trio. Geboten werden Balladen, Hitte und Immergrüns in englischer Sprache, sowie zu fortgeschrittener Stunde vermutlich auch Auszüge aus dem remasuri-Programm. Die markante Stimme von Christoph Michalke, das virtuose Gitarrenspiel von Carl Majneri und das sexy Sax von Jürgen Mitterlehner versprechen einen hörwürdigen Abend!

Freitag, 2017-03-24

riowien

riowien - Die besten Acoustic Covers

Nein, riowien hat nichts zu tun mit Rio de Janeiro und auch nicht mit der Strecke Rio Wien. Wohl aber mit dem Wienfluss, der durch unsere halbe Heimatstadt fließt, ganz gemütlich. Und genauso gemütlich wird auch musiziert …

Ohne Anspruch auf perfektes Nachspielen der sogenannten Hits aus den letzten Jahrzehnten hat riowien jenes Repertoire kultiviert, das die vier Musiker ebenso lange schon zu verschiedensten Anlässen mit großer Spielfreude interpretieren:
ob am Lagerfeuer oder auf Kleinkunstbühnen, ob Bob Dylan oder Sting oder Peter Gabriel, ob Crowded House oder Talking Heads, P!nk oder Maroon5 – mit unterschiedlichsten Instrumenten vereint mit perfekt aufeinander abgestimten Stimmen verändert riowien die Lieder, die die Welt nicht veränderten.

Robby Lederer Gesang, Gitarre, Mandoline, Doris Walentin Cajon, Percussion, Werner Karall Gesang, Bass, Peter Marnul Gesang, Mandola, Ukulele, Akkordeon

www.riowien.at

Freitag, 2017-03-31

Das Schönste Schwarz

Das Schönste Schwarz

Das Schönste Schwarz, (letztes Jahr bei uns zu Gast mit dem vorherigen Bandnamen "DEIDSCH, DIALEKT & A BISSL BLUES")

 ... ist eine neue, aufstrebende Musikformation, ein außergewöhnliches Generationenprojekt, aus dem Tullnerfeld.

Tiefgründig, eigenständig, abwechslungsreich, auf Deutsch, im Dialekt. Das Schönste Schwarz, gemischt aus farbigen Pigmenten, zusammengesetzt durch Stimmungen und Melodien, in hoher Konzentration.

Auf individuelle Art und Weise verpacken die Musiker ihre Texte aus dem Leben, Erlebten, Lachen und Leiden in klassische Bluesabläufe oder freie, funkige Rhythmen und regen auf sensible Weise zum Nachdenken aber auch Schmunzeln an. Die Songs zeichnen sich durch ihre kritischen und ironischen Töne aus, etwas Rauhes, Analoges, Elegantes.

„Unseren Stil würde ich als Bluesrock beschreiben. Vielleicht Dialekt-Bluesrock.. Ich denk mir, der Georg ist unser Liedermacher, der Norbert spielt Blues, der Markus Jazz, und ich Rock. Und am Ende passt’s schön zusammen.“ erzählt Sebastian Vogler.

Das Schönste Schwarz, das sind

Georg Loibnegger - Gesang und Gitarre

Norbert Neumayr - Gesang und Bluesharp

Sebastian Vogler - Gitarre

Markus Gruber – Schlagzeug

angetrieben und inspiriert neue Musik zu schaffen.

https://www.facebook.com/DasSchoensteSchwarz/?fref=ts